KALT-SELBSTKLEBE-BAHNEN

Die sichere Büsscher Klebekraft!

Ab sofort sind Baruplan GG E 30 PS und Baruplan GG E 40 PS mit dem innovativem RELAX-PROTECT-SYSTEMTM ausgestattet.

Dieses verfügt über Entspannungs- und Kaltselbstklebezonen sowie einen zusätzlichen Flämm-/Schweißrand. Den Anforderungen, gemäß ÖNORM B 3691, an eine punkt- bzw. streifenweise Verklebung wird perfekt Rechnung getragen. Die partielle Verklebung mit dem Untergrund bringt den Vorteil, dass die beiden so verbundenen Schichten thermische Spannungen ideal ausgleichen können. So werden Längenänderungen der Wärmedämmung nicht direkt auf die Dachabdichtung übertragen.

Die Bahn kann wahlweise im reinen Kaltselbstklebeverfahren oder zusätzlich im Nahtflämmverfahren verarbeitet werden. Bei einem zusätzlichen Verflämmen/Verschweißen der Längsnähte der Bahnen (z.B. bei Unterschreitung der Verarbeitungstemperatur) verhindert die Anordnung der Kaltselbstklebezonen eine thermische Schädigung der Wärmedämmschichte.

 


• Partielle Verklebung laut ÖNORM

• Sofortige Dichtfunktion, auch bei
späterer Nahtverflämmung!

• Keine Spannungsübertragung aus der
Wärmedämmschicht auf die Dachhaut

• Doppelte Sicherheit in den Nähten
durch Verklebung plus Verflämmung

• Optimale Kaltverklebung und
Schweißbarkeit

Doppelte Sicherheit: Die rückwärtigen Klebestreifen sind so angebracht, dass je nach Anlegen der Bahn eine ausschließliche Verklebung möglich ist, oder auch eine Verklebung plus Verflämmung ohne dabei die Wärmedämmung zu beschädigen. Genial!

 

1) Schweißrand mit Flammschutz
2) Flammschutz (kaltselbstklebend)
3) Sicherheitsnaht (thermisch aktiviert)
 

 

1) Kaltselbstkleberand
2) Kaltselbstklebenaht
3) Andrücken mit Nahtroller
 

Baruplan GG E 30 PS / GG E 40 PS (gemäß ÖNORM B 3660)

Elastomerbitumen Kaltselbstklebebahn mit Glasgewebe-Kombiträger, ausgestattet mit innovativem
RELAX-PROTECT-SYSTEMTM. Trittsichere Oberfläche.

Oberseite: Feine Bestreuung mit beidseitigem 8 cm Kleberand (Kaschierfolie)

Unterseite: Selbstklebend (Abziehfolie) mit integrierten Entspannungsstreifen und 6 cm Flämm-/Schweißrand

Anwendung: Untere Lage mehrlagiger Dachabdichtungen

Verarbeitung: Im Kaltselbstklebeverfahren mit/ohne thermischer Aktivierung. Verarbeitungstemperatur mindestens
+ 10 º C (Kaltselbstklebeverfahren)



PDF als Download >>



Newsarchiv: