Miteinander von Kultur und Wirtschaft im Sattlermuseum



Im österreichischen Sattlermuseum haben die Vorbereitungen für die 10. Jahresfeier im nächsten Jahr bereits begonnen. Vorrang hat im Augenblick die räumliche Ausdehnung der Ausstellungsfläche auf insgesamt ca. 180 m².

Das engagierte ehrenamtliche Team wurde unlängst durch ein Sachsponsoring der Ennser Firma Büsscher & Hoffmann kräftig unterstützt.

Herr Obmann Josef Wieser berichtete freudig über den Einsatz von Büsscher & Hoffmann: „Die unbürokratische Hilfe hat uns völlig überrascht und besonders gefreut. Jedes Sponsoring ist für uns ein Zeichen des Vertrauens in unsere Arbeit und motiviert uns mit aller Kraft weiter zu machen. Wir möchten noch viele Firmen für die Sattler- und Lederkunst begeistern, damit wir unser Museum noch attraktiver für die junge Generation gestalten können."



Newsarchiv: